Rufen Sie uns an! 02521 3637

WIR SIND FROSIO EXPERTE

Beschichtungen schützen vor Korrosion und anderen Witterungs- und Umgebungseinflüssen. Sie wirken auf Bauteile stabilisierend und machen sie auf lange Sicht haltbar. Das gilt allerdings nur, wenn diese Beschichtungen nach allen Regeln der Handwerkskunst ausgeführt worden sind. Weil der Aspekt der fachgerechten Beschichtung maßgeblich die Sicherheit und Wertigkeit von Arbeiten beeinflusst, bildet das Handwerk Experten aus, die mit ihrem Fachwissen die Qualität von Beschichtungen überprüfen und dafür sorgen, dass diese Tätigkeiten hundertprozentig werkgerecht ausgeführt werden. Diese Spezialisten werden FROSIO-Inspektoren genannt. FROSIO ist ein norwegischer Fachbeirat, der sich die Ausbildung und Zertifizierung von Beschichtungsinspektoren zum Ziel gesetzt hat.

Wir sorgen für Korrosionsresistenz

Nach seinen strengen Kriterien (abgeleitet aus der Arbeit im Offshore-Bereich) wird auch in Deutschland zertifiziert. Wir setzen in unserem Betrieb einen ausgebildeten Frosio-Inspektor ein und fertigen auf Wunsch Beschichtungsprotokolle für unsere Beschichtungsarbeiten an. Um dem hohen Anspruch an Korrosionsresistenz zu genügen, kann unser Frosio-Inspektor schon bei der Konstruktion von Bauteilen mitwirken, um wichtige Qualitätsparameter wie die Beschichtungs-Zugänglichkeit zu gewährleisten. Vor Beschichtungsbeginn erstellen wir eine Spezifikation, in der alle Arbeitsschritte und Prüfpunkte fixiert werden. Diese Spezifikation stellt den Marschplan für alle Prüfungsarbeiten dar. Sie legt fest, zu welchem Zeitpunkt der Prüfer während des Beschichtungsprozesses tätig wird.

Qualität ist messbar

Zu den typischen Arbeiten des Frosio-Inspektors zählt die Überprüfung der allgemeinen Umgebungsbedingungen: Stimmen im Betrieb alle Voraussetzungen, die für eine werkgerechte Beschichtung gegeben sein müssen? Mit dem Klimamessgerät erfasst er die Umgebungs- und Oberflächentemperatur sowie die Luftfeuchtigkeit. Er prüft, ob die zu beschichtenden Oberflächen fachgerecht gereinigt worden sind und misst an gestrahlten Bauteilen die Tiefe der erzielten Rauigkeit nach. Weiterhin kontrolliert er die Korrektheit der Beschichtungsmischungen und stellt die Stärke der Nass- und Trockenschichten fest. Alle Ergebnisse dieser Messungen fließen in ein ausführliches Prüfprotokoll ein. Erfüllen die Beschichtungsarbeiten alle Spezifikationen, wird die werkgerechte Ausführung durch die Unterschrift des Frosio-Inspektors unter dem Prüfprotokoll bekräftigt. Damit wird dem Auftraggeber von Beschichtungen die Erfüllung aller Qualitätsnormen garantiert. 

Copyright 2019 Stövesand-Lackiererei GmbH
Es werden notwendige Cookies, OpenStreetMap, Youtube und Matomo geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.